Civitan Club Bad Münder

Wissen | Helfen | Gemeinschaft

Aktuelle Nachrichten und Termine

Hände weg von Julia

Der Civitan Club Bad Münder wird im kommenden Winterhalbjahr 2016 / 2017 wieder eine neue Auflage von dem bekannten Theaterstück "Finger weg von Julia" in der Grundschule Bad Münder aufführen. Nachfolgend haben wir Ihnen eine kleine Information bereitgestellt.

Wenn Sie Interesse haben, würden wir uns freuen wenn wir Sie mit Ihren Kindern bei einer Aufführung begrüßen dürfen.

Eine weitere Information erhalten Sie demnächst auf dieser Webseite.

 

 

Das Mathom Theater spielt:

Finger weg von Julia !

Ein Theaterstück für Kinder ab 6 Jahren

mit Puppen, Menschen und Musik

als Präventionsprojekt gegen Sexualisierte Gewalt.

Lieber Leser:

Unsere Inszenierung „Finger weg von Julia!“ soll Ihnen helfen, das schwierige Thema „Sexualisierte Gewalt an Kindern“ auf kindgerechte Weise aufzugreifen.

Das Stück ist ein lustiges und spannendes Theatererlebnis mit Tier- und Kinderpuppen, Schauspielern und Musik.

Die zuschauenden Kinder

  • werden in Ihrer Persönlichkeit gestärkt
    • erfahren, dass sie das Recht haben; „Nein“ zu sagen und können es während des Stückes spielerisch ausprobieren
    • erhalten altersadäquate Informationen über Missbrauch und werden im Falle eigener Betroffenheit ermutigt sich einem Dritten anzuvertrauen.

Wenn wir das Stück vormittags in Grundschulen spielen, geht dem meist ein Elternabend voraus, auf dem zuständige Ansprechpartner (Jugendamt, Beratungsstelle, Kripo, Deutscher Kinderschutzbund) mit Lehrern und Eltern ins Gespräch kommen können.

 

Das Stück liefert dazu

  • Die anschauliche Gesprächsbasis,
  • Informationen über Warnsignale und wie man darauf reagieren soll,
  • Anregungen zu einem schützenden Erziehungsstil, der die Persönlichkeit des Kindes stärkt.

Das Theaterstück haben wir für Grundschüler von 6 bis 10 Jahren als Präventionsprojekt zum Thema „Sexualisierte Gewalt an Kindern“ inszeniert. Das Puppenspiel ist eine Kombination aus Puppenspiel, Schauspiel, einer interaktiven Szene und Musik. Die Dauer einer Aufführung beträgt ca. 45 Minuten

Inhalt des Theaterstücks:

Ich heiße Julia und bin 9 Jahre alt. Hier seht Ihr mich und meine Freundin Biggi mit unseren Kater Oliver.

Mögt Ihr Tiere auch so gerne wie ich? Am süßesten finde ich Igel, die haben zwar Stacheln, aber die brauchen sie auch, denn manchmal müssen sie sich damit vor anderen Tieren schützen.

 

Oliver weiß sich zu wehren. Dann faucht er und zeigt seine Krallen, so dass Biggi´s Hund schnell wegrennt.

Krallen und Stacheln habe ich nicht, aber auf mich aufpassen und mich wehren, das kann ich auch. Wenn ich etwas nicht will, sag ich deutlich: „Nein!“

Und warum ich Tom feste auf die Finger hauen musste. Das erzähle ich Euch in einem Theaterspiel.

Es ist ziemlich spannend und heißt:

Finger weg  von Julia !

Unsere neue Webseite ist online

Unsere Webseite wurde komplett überarbeitet.

Wir danken der Werbeagentur Schulz-Design für die Umsetzung.